Zum Hauptinhalt springen

Warmbächli-ArealDie Grossbaustelle, die Holligen urban macht

Nachhaltig, günstig, urban: Die Siedlung, die derzeit auf dem Berner Warmbächli-Areal entsteht, ist ein absolutes Wunschkind der Berner Wohnbaupolitik. Ein Augenschein.

Grossbaustelle Warmbächli-Areal: Industrie-Brache und die ehemalige Tobler-Halle werden Schritt für Schritt zur modernen Siedlung.
Grossbaustelle Warmbächli-Areal: Industrie-Brache und die ehemalige Tobler-Halle werden Schritt für Schritt zur modernen Siedlung.
Foto: Nicole Philipp

Auf den ersten Blick scheint die Grossbaustelle auf dem Warmbächli-Areal wie jede andere. Bauteile und Holzpfosten liegen herum. Dort, wo vor zwei Jahren noch ein riesiges Loch in der Brache der ehemaligen Kehrichtverbrennungsanlage klaffte, türmen sich Berge an aufgeschütteter Erde. Und aus dem Rohbau gegenüber ertönt das Kreischen einer Betonfräse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.