Zum Hauptinhalt springen

Besitzerwechsel in AarwangenDie Eventfirma will sich stärker in der Region positionieren

Die Wälchli Feste AG aus Aarwangen gehörte seit 2007 zum Kursaal Bern. Nun übernimmt der langjährige Direktor Beat Fischbach das Unternehmen.

Beat Fischbach wird eigenständiger Unternehmer: Er hat dem Kursaal Bern die Wälchli Feste AG abgekauft.
Beat Fischbach wird eigenständiger Unternehmer: Er hat dem Kursaal Bern die Wälchli Feste AG abgekauft.
Foto: Marcel Bieri

Wälchli Feste hat ihre Abspaltung vom Stadtberner Mutterkonzern Kongress + Kursaal Bern AG bekannt gegeben. Übernommen wird das Aarwanger Unternehmen rückwirkend per 1. Oktober von Beat Fischbach selber. Er ist seit 2007 amtierender Direktor der Wälchli Feste AG.

In der Medienmitteilung der Zeltbau- und Cateringunternehmung heisst es, der Mutterkonzern in Bern wolle sein eigenes Angebot straffen – deswegen die Abspaltung. «Catering und Zeltbau gehören nicht zu unserem Kerngeschäft», wird der Präsident des Kursaals Bern, Daniel Buser, zitiert. Über den Verkaufspreis machen die beiden Firmen in der Mitteilung keine Angaben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.