Zum Hauptinhalt springen

Eishockey in LangenthalDie eingefleischten Fans sind trotzdem gekommen

Der Berner Cup in der Eishalle Schoren ist zu Ende. SCL-Geschäftsführer Peter Zulauf zieht trotz der schwierigen Voraussetzungen ein positives Fazit.

«Ohne zu murren», hätten die Zuschauerinnen und Zuschauer des Berner Cups die Corona-Massnahmen akzeptiert.
«Ohne zu murren», hätten die Zuschauerinnen und Zuschauer des Berner Cups die Corona-Massnahmen akzeptiert.
Foto: Marcel Bieri

Endlich wieder Eishockeyatmosphäre, trotz Schutzmaske – so lässt sich die Stimmung der vergangenen beiden Wochen im Stadion Schoren zusammenfassen. Erstmals seit der vorzeitig beendeten Saison 2019/2020 wurde in Langenthal wieder Eishockey vor Publikum gespielt. Beim Berner Cup, an dem traditionsgemäss die drei National-League-Clubs SC Bern, SCL Tigers und EHC Biel in Langenthal zu Gast sind, galt indes ein strenges Corona-Schutzkonzept.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.