Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Des-Alpes-Fall InterlakenDie Ehefrau bleibt in U-Haft

Vier Monate nach dem Tötungsdelikt am Pächter ist das Restaurant Des Alpes geschlossen, die Fenster sind abgedeckt.

Unter dringendem Tatverdacht

JEZ

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Beat Berner

    Welch ein Zufall bei der Berner Strafverfolgung. Hat man zuwenig Beweise, lässt man die Leute noch in U-Haft und hofft auf ein Geständnis. Ansonsten gibt es wie im Fall Frutigen ein erneuter Indizienprozess. Indizienprozesse sind im Kanton Bern langsam Standard. Die Berner Kantonspolizei sollte sich ein bisschen Hilfe holen. Zürich? Deutschland?