Zum Hauptinhalt springen

Grossbank verabschiedet sichDie Credit Suisse zeigt Köniz die kalte Schulter

Das Geheimnis ist gelüftet: In die Neubauten auf dem Bläuacker zieht nicht wie geplant die Credit Suisse ein, sondern die Raiffeisenbank Schwarzwasser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.