Zum Hauptinhalt springen

Wechsel in SeebergDie bisherige Stellvertreterin übernimmt den Chefposten

Die stellvertretende Gemeindeschreiberin Larissa Jenzer wird nächsten Sommer Leiterin der Seeberger Verwaltung.

In der Verwaltungsleitung kommt es im kommenden Sommer zu einer Rochade.
In der Verwaltungsleitung kommt es im kommenden Sommer zu einer Rochade.
Foto: Susanne Keller

Larissa Jenzer aus Bützberg ist per 1. Juli 2021 als Gemeindeverwalterin von Seeberg gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Marietta Siegenthaler an, wie der Gemeinderat mitteilt.

Jenzer absolviert zurzeit den Diplomlehrgang zur bernischen Gemeindeschreiberin und wird diesen nächsten Frühling abschliessen. Seit November 2016 ist sie im Bereich Gemeindeschreiberei und Finanzverwaltung bereits für Seeberg tätig, seit dem 1. Juli 2020 als stellvertretende Gemeindeschreiberin.

Marietta Siegenthaler hatte den Gemeinderat in diesem Sommer darüber informiert, dass sie die Verwaltung per 30. Juni 2021 verlässt. Dies aufgrund des persönlichen Wunsches nach einer beruflichen Veränderung und Absolvierung einer Ausbildung in einem anderen Berufsfeld.

Der Gemeinderat hat im Anschluss die Schritte zur Nachfolgeregelung eingeleitet und die Stelle öffentlich ausgeschrieben. Dies mit dem Hinweis auf eine intern erfolgte Bewerbung, wie es in der Mitteilung heisst. Mit der Wahl von Larissa Jenzer sei das Stellenbesetzungsverfahren inzwischen abgeschlossen.

tg