Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues Gesetz geplant Deutsche Regierung streitet über die Konzernverantwortung

Will den Unternehmen «übermässige» Auflagen und Kosten ersparen: Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vertritt in der Regierung die skeptische Position der Wirtschaftsverbände zum «Sorgfaltspflichtengesetz».

Monate vergehen

Die grossen deutschen Wirtschaftsverbände verlangen wegen Corona ein «Belastungsmoratorium».

Gesetz verwässert

Konnte sich bisher nicht durchsetzen: Bei Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) liegt eigentlich die Federführung beim geplanten Gesetz.

Hoffen auf die Schweiz

11 Kommentare
    W.Grab

    Nach dem Motto der Jass-Runde: „ Es ist nicht verboten“. „Und wenn es verboten wäre?“. „Ja, da würde ich mich sofort dran halten“.

    Es gibt offenbar viele Leute, die wollen und können nur mit Verboten und strikten Vorschriften leben.

    Deshalb braucht es die (eigentlich unnötige) KVI.

    Deshalb braucht es die einschneidenden (eigentlich unnötigen) Massnahmen gegen die Pandemie.

    Eigentlich unverständlich.