Zum Hauptinhalt springen

Wieder kein SiegDer YB-Motor stottert in der Fremde weiter

YB stolpert gegen Genf Servette: In einer umkämpften Partie kommen die Berner nicht über ein 1:1 hinaus.
Für einmal kann auch Nsame YB nicht zum Sieg verhelfen. Im Gegenteil: Der Berner Topskorer sieht gegen Ende der Partie die rote Karte wegen einer Tätlichkeit.
1 / 4

Nsames Pfostenschuss

Nsames Dummheit

2 Kommentare
    Franzel

    irgendwie funktioniert YB in der Fremde nicht....so wird's wohl kaum reichen....