Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

YB-Sportchef Christoph Spycher«Der Trainer ist kein Einzelkämpfer»

«Es spielt eigentlich keine Rolle, was mir lieber ist, denn die Situation ist einfach gegeben.» YB-Sportchef Christoph Spycher sieht im Transfergeschäft die Corona-Krise noch immer am Nachklingen, hat sich aber mit den gegebenen Umständen angefreundet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin