Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Sommer schmeckt nach Opalbasilikum

1 / 6
«Virgin Summer Berries»Alkoholfrei. Sehr süss, sehr fruchtig. Wie ein Dessert.6 bis 8 Brombeeren oder andere saisonale Beeren mit 1 EL Zuckerrohrsirup im Shaker leicht zerstossen. Shaker mit Eis füllen. 2 cl Zitronensirup, 2 cl Ananassirup, 2 cl frischen Zitronensaft beigeben. Schütteln. Alles in ein Cocktailglas giessen. Mit Energydrink (z.B. Louis XIV) auffüllen. Mit frischen Beeren garnieren.
Die Bar ist sein Revier: Lorenz Struchen (26) von der Twentys Cocktailbar in der Bieler Altstadt bei der Arbeit.
«Russian Hibiscus»Spritzig, leicht bitter. Perfekt vor dem Essen. 2 cl Hibiskusblütensirup in ein bauchiges Glas geben. Das Glas etwa zur Hälfte mit Eis auffüllen. 2 cl Galliano Vanilla Kräuterlikör, 2 cl frischen Limettensaft und 4 cl Wodka zugeben. Verrühren. Mit Tonicwater oder Champagner auffüllen. Mit in Zuckersirup eingelegten Hibiskusblüten (gibts im Feinkosthandel) und Minzenblättern garnieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin