Zum Hauptinhalt springen

Schnaps-Prämierung in ErsigenDer Sieger ist – ein «Pflümli»

Der Verband Berner Früchte prämierte zur Qualitätsförderung bereits zum sechsten Mal die besten Destillate.

Max Kopp lüftet das Geheimnis unter dem schwarzen Tuch.
Max Kopp lüftet das Geheimnis unter dem schwarzen Tuch.
Fotos: Raphael Moser

Noch sind die kostbaren Flaschen und Fläschchen geheimnisvoll unter einem schwarzen Tuch verborgen, in der Hofstatt der Familie Bracher in Ersigen. Die Wettbewerbsteilnehmer warten gespannt darauf, wer mit seinem Destillat Gold, Silber, Bronze oder ein Zertifikat gewonnen hat. Das Punktemaximum von 20 Punkten habe niemand erreicht, stellt Max Kopp von der Geschäftsstelle Obst und Beeren im Oeschberg fest. Aber mit winzigen Abstrichen seien fast alle Produkte ausgezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.