Zum Hauptinhalt springen

Terrorpläne von Jihadisten aus GenfDer Schweizer, der sich in die Luft sprengen wollte

Irakische Soldaten mit einer erbeuteten IS-Fahne in Mosul.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.