Zum Hauptinhalt springen

Karriere einer KünstlerinDer Pandemie-Popstar

Lea ist zu einer der erfolgreichsten Musikerinnen im deutschsprachigen Raum gereift. Dann kam Corona. Wie weiter?

Lea-Marie Becker ist in Kassel aufgewachsen, lebt heute in Berlin und unterhält mit ihrer Musik ein Millionenpublikum.
Lea-Marie Becker ist in Kassel aufgewachsen, lebt heute in Berlin und unterhält mit ihrer Musik ein Millionenpublikum.
Foto: PD

Die Tour hat Lea gerade hinter sich gebracht. Sieben Konzerte hat sie mit ihrer Band gespielt, quer durch Deutschland, in grossen Stadien, aber mit jeweils nur 1000 Leuten, die auf mit genügend Abstand angeordneten Picknickdecken Platz nehmen mussten. Die «Picknickkonzerte», eine Tour in Corona-Zeiten. Und eine Tour, die nie so geplant war – wie so vieles in Leas Karriere, die von aussen nach einem perfekten Popstarplan aussieht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.