Zum Hauptinhalt springen

Strassenarbeiten im OberlandDer Kanton erneuert Fahrbahnen

Gemäss der kantonalen Bau- und Verkehrsdirektion (BV) werden ab 18. Mai auf verschiedenen Staatsstrassen im Oberland Belagsarbeiten durchgeführt.

In den nächsten Tagen und Wochen im Oberland kein seltenes Bild: Bauarbeiter sanieren eine Fahrbahn.
In den nächsten Tagen und Wochen im Oberland kein seltenes Bild: Bauarbeiter sanieren eine Fahrbahn.
KEY

Auf der Adelbodenstrasse werden zwischen Marchgraben und Hirzboden Fertigstellungsarbeiten ausgeführt; zwischen Pochtenstutz und Marchgraben wird der Belag erneuert. Der Verkehr wird bis 3. Juli einspurig durch die Baustellen geführt.

Bis am 20. Mai wird auf der Kantonsstrasse bei Innertkirchen der Deckbelag eingebaut. Betroffen ist laut dem Kanton der Abschnitt Chirchen–Wychel am östlichen Eingang der Aareschlucht. Der Verkehr wird einspurig durch die Baustelle geführt. Für Lastwagen und Reisebusse ist die Durchfahrt jeweils von Montag, 18. Mai, um 20 Uhr bis Dienstag, 19. Mai, um 5 Uhr sowie von Dienstag, 19. Mai, um 20 Uhr bis Mittwoch, 20. Mai, um 5 Uhr gesperrt.

Auch Gehweg wird saniert

Auf der Lenkstrasse wird ebenfalls ab 18. Mai an der Lenk der Gehweg saniert und der Belag erneuert. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Liegenschaft Lenkstrasse 34 und dem Bahnübergang MOB. Die Arbeiten dauern bis 26. Juni. Der Verkehr wird in dieser Zeit zum Teil mit Lichtsignalanlagen oder von Hand geregelt und teilweise örtlich umgeleitet.

(pd/jss)