Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

430 Mio Franken würden freiDer Kanton Bern will zwei Fonds auflösen

Das Geld aus dem Fonds für Spitalinvestitionen und dem SNB-Gewinnausschüttungsfonds soll für den steigenden Investitionsbedarf der kommenden Jahre eingesetzt werden. (Symbolbild)

Geld etwa für Bildung, Medizin und Polizei

SDA/ske