Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Impfen läuftKanton Bern lässt fünf Grossanlässe versuchsweise im Sommer zu

Zusammenfassung: Kanton Bern lässt fünf Grossanlässe versuchsweise im Sommer zu
Regierungsrat Philippe Müller und Regierungspräsident Pierre Alain Schnegg informierten am Freitag über den Start der grossflächigen Impfkampagne und ein Pilotprojekt zur Durchführung von Grossanlässen.
Angemeldete Risikopersonen sind weitgehend geimpft
Demo-Beschränkung gilt noch
Separate Impfgelegenheit für Betriebe
Versuchsweise wieder Grossanlässe
Zertifikat für Geimpfte
14 Prozent der Bevölkerung geimpft
80'000 Schüler getestet, 9 positive Fälle
Polizei hilft mit
Höheres Impftempo
Weniger Fälle
Die Ausgangslage
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Jürg Beyeler

    80‘000 geteste SchülerInnen, davon 9 positiv. Was für ein überzeugender Erfolg und in welchem Verhältnis zu Aufwand und Kosten. Lernt man derartiges Vorgehen an den Hochschulen? Für jene dies schwarz auf weiss benötigen. Das ist eine Erfolgsquote oder Gefahrenquote von satten 0,01125%. Natürlich hat bezüglich Kosten niemand den Überblick mehr. Das Geld liegt bekanntlich für die Regierungen und Staatsangestellten auf der Strasse. Viele BürgerInnen sind massiv stolz auf Euch und finanzieren Eure grandiosen Erfolge und Vorgehensweisen mit Steuergeld, das schon bald nicht mehr so fliesst, da viele Existenzen ruiniert wurden. DANKE!!!