Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sorge um weiteren ReputationsschadenStimmrechtsberater lehnt Vergütungsbericht der Credit Suisse ab

Der Beschattungsskandal bei der Credit Suisse trägt Folgen. Bild: Stephen Kelly/Bloomberg/Getty

10,7 Millionen Franken für Thiam

ISS unterstützt Anträge

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Meier

    Es können leider nur die grossen Investoren etwas bewirken, aber es macht den Anschein, dass sie wach geworden sind und sich nicht mehr alles von diesen gierigen Banken Chefs bieten lassen! Weiter so!