Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Chopin aus dem Oberland

1 / 8
«Natürlich bin ich Hanery ewig dankbar, dass wir zueinander gefunden haben, und ich finde unsere gemeinsame Arbeit nach wie vor sehr wertvoll. Er ist der anspruchsvollste Komponist und wahrlich ein Chopin. Wenn ich ihn am Klavier erlebe, ist Magie im Raum. Ich habe noch keine‹gschpürigeren› Pianisten erlebt. Ich kann ihm stundenlang zuhören. Ausserdem ist unsere Beziehung so nah, dass ich ihm alles andere selber sagen kann.»
Hanery Amman gibt am Freitag in der Mühle Hunziken ein Konzert.
Rumpelstilz 1976: Mit Polo Hofer, 2. von links und Hanery Amman, ganz rechts.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin