Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EU–SchweizDer Brexit-Deal bringt den Bundesrat unter Druck

Der neue Bundespräsident und Wirtschaftsminister Guy Parmelin hofft, dass der Brexit-Deal auch die Schweizer Beziehungen zur EU erleichtert. Sicher aber kommt er unter Druck, ein besseres Rahmenabkommen auszuhandeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.