Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bilder aus dem BZ-ArchivRote Brücke Bern: Der Abbruch eines Denkmals

Ein idyllisches Bild – es zeigt die Rote Brücke. Die Lorrainebrücke gibt es noch nicht, auch der neue, heutige Eisenbahnviadukt und die Kornhausbrücke fehlen. Das Foto entstand zwischen 1877 und 1895.
Den Abbruch übernahm die Firma Hans Kästli Bern. Sie zerlegte den langen eisernen Metallkasten in Handarbeit mit Schneidbrennern, und ein Kran hob jedes abgetrennte Stück der Brücke heraus.