Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Den Rekord knapp verpasst

Jonathan Schmid fehlten am Ziel lediglich 3 Sekunden für einen neuen Streckenrekord.

Nur 3 Sekunden langsamer

Die schnellsten Damen: Siegerin Manuela Brunner, flankiert von der zweitklassierten Eveline Glauser (r.) und der Dritten Karin Jaun. Bild: Peter Russenberger

Mit 48 Jahren auf Rang 3