Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kundgebung in Berner Innenstadt100 Menschen demonstrieren für Tierrechte

Die Aktivistinnen und Aktivisten machten auf die durch den Menschen getöteten Tiere aufmerksam, indem sie regungslos am Boden verharrten. Zu Beginn der Demonstration – um 17 Uhr – waren es 0.
Die Tafeln, welche die Anzahl getöteter Tiere darstellen, drehten sich rund alle zehn Sekunden.
Mit Transparenten forderten sie dazu auf, der Ausbeutung der Tiere ein Ende zu setzen.
1 / 5

sst

12 Kommentare
Sortieren nach:
    Sandro S.

    Wie viele Fleisch esser hätten wir, wenn jeder das Tier selbst erlegen müsste?