Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung in BurgdorfDas Tischlein wird gedeckt

Ab dem 13. Mai haben armutsbetroffene Menschen jeden Mittwoch erneut die Gelegenheit, sich in der Burgdorfer Markthalle günstig mit Lebensmitteln zu versorgen.

Ab nächster Woche werden in der Markthalle auch wieder Lebensmittel an Menschen abgegeben, die von Armut betroffen sind.
Ab nächster Woche werden in der Markthalle auch wieder Lebensmittel an Menschen abgegeben, die von Armut betroffen sind.
Moritz Hager

Wer jeden Rappen zweimal umdrehen muss, kann aufatmen: Die Aktion «Tischlein deck dich» wird fortgeführt. In der Burgdorfer Markthalle können sozial benachteiligte Menschen ab dem 13. Mai einmal pro Woche nicht mehr verkäufliche, aber einwandfreie Lebensmittel aus dem Coop, der Migros und der Prodega beziehen. Die Abgabe erfolgt jeweils am Mittwoch zwischen 10 und 11 Uhr gegen Vorweisen von gültigen Bezugskarten, die von privaten oder öffentlichen Sozialdienststellen ausgestellt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.