Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

European Super LeagueDas steckt hinter der Revolution im Weltfussball

Die neue Superliga im Visier: Cristiano Ronaldo würde sicher liebend gern auch im neuen Wettbewerb Tore schiessen.

Wie wird gespielt?

Woher kommt das Geld?

Was sagen die Uefa und Fifa?

Unter Druck: Uefa-Präsident Aleksander Ceferin erlebt gerade die grösste Probe seiner Amtszeit.

Bestreiten die 20 Clubs noch nationale Meisterschaften?

Was ist jetzt mit den Champions-League-Halbfinals?

Solidarisch: Paris St-Germain mit seinem Superstar Neymar will nicht Teil der European Super League sein. Noch nicht?

Wie reagieren die Super-League-Initianten auf die klare Ablehnung?

Warum fehlen PSG und die deutschen Clubs?

Was sagen die Fans?

Spontane Reaktion: Liverpool-Fans bekunden an den Toren des Stadions Anfield ihre Empörung.

Wie reagieren die Medien?

85 Kommentare
Sortieren nach:
    Herbert Berger

    Wieso "Revolution"? Revolutionen kommen von unten und richten sich gegen Ungerechtigkeiten. Diese Aktion kommt aber von ganz oben und ist eher ein Putschversuch als eine Revolution und der Versuch, dass die Privilegierten ihre Privilegien noch mehr ausbauen können.