Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Politskandal in den Niederlanden Das Parlament geht hart mit Mark Rutte ins Gericht

Trotz Wahlsieg wird es eng für ihn: Mark Rutte im Parlament in Den Haag.

Zu Transparenz verpflichtet

Das Land werde von einer «Mafia» regiert: Rechtsaussen Geert Wilders attackiert Rutte.

Es ist gut möglich, dass es zu Neuwahlen kommt.