Zum Hauptinhalt springen

Viel Training, wenig FreizeitDas Leben als Young Tiger

Nico Schertenleib (15) aus Grindelwald ist früh von zu Hause weggezogen, um Eishockeyprofi zu werden. Bei den SCL Young Tigers ist er auf gutem Weg.

Fühlt sich wohl in der betreuten Wohngemeinschaft in Langnau: Der 15-jährige Nico Schertenleib.
Fühlt sich wohl in der betreuten Wohngemeinschaft in Langnau: Der 15-jährige Nico Schertenleib.
Foto: Christian Pfander

Dieser eine Moment sollte das Leben von Nico Schertenleib auf den Kopf stellen. Im vergangenen Jahr wurde er von Jürg Aeschbach, Geschäftsführer der SCL Young Tigers, gefragt, ob er in der Mannschaft der U-17-Elite ein Probetraining absolvieren möchte. Für den damals 14-jährigen Stürmer des HC Dragon-Thun war sofort klar: «Ja, das will ich unbedingt machen.» Es hat sich ausbezahlt, er wurde aufgenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.