Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Uiguren in ChinaDas Lagersystem läuft

Die muslimische Minderheit wird seit Jahren unterdrückt: Eine Uigurin (links) passiert chinesische Paramilitärs in Urumqi (Juli 2009).

«Freiwillige» Zwangsarbeit

Hier werden Uiguren seit 2017 indoktriniert: «Berufsbildungszentrum» in Hotan in der Provinz Xinjiang.

Xi Jinping hat das Vorgehen öffentlich als «völlig korrekt» bezeichnet.

Chinesische Flaggen zieren die Strasse in ein mutmassliches Umerziehungslager in Hotan.

Xi nimmt es persönlich