Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das «Hotel Suff» bleibt geöffnet

Auch «Hotel Suff» genannt: Zelle der zentralen Ausnüchterungsstelle in der Regionalwache Urania.

Teil der Kosten gehen auf Eingelieferte

1300 Personen prognostiziert

Jugendliche schauen zueinander

ZAS eventuell auch in Bern

SDA/kpn