Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsmanagement Bern-NordDas Herzstück liegt versteckt in der Strasse

Im Frühling 2021 startet das Verkehrsmanagement im Norden von Bern. Aktuell werden die automatischen Zählstellen in der Strasse eingelegt.

Im Pendlerverkehr kommt es auf der Bernstrasse in Zollikofen regelmässig zu Staus. RBS-Busse und Postautos kommen kaum voran.
Im Pendlerverkehr kommt es auf der Bernstrasse in Zollikofen regelmässig zu Staus. RBS-Busse und Postautos kommen kaum voran.
Foto: Iris Andermatt

Sie sind unscheinbar und bestehen lediglich aus wenigen Kupferdrähten. Aber für die Steuerung des Verkehrsmanagement Bern-Nord sind diese in der Fahrbahn verlegten Schleifen wichtig. Sie zählen dauerhaft den Verkehr und übermitteln die Anzahl und die Art der Fahrzeuge sowie deren Geschwindigkeit an einen zentralen Rechner, der den Verkehrsfluss steuert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.