Zum Hauptinhalt springen

YB gewinnt Final gegen Basel Das Glück hat YB sogar im Cup gefunden

Die Berner triumphieren erstmals seit 33 Jahren im Cup. Matchwinner ist ausgerechnet Marvin Spielmann.

Schweizer Meister, Cupsieger – und viele Emotionen: Die YB-Spieler heben stolz die beiden Kübel in die Höhe.
Schweizer Meister, Cupsieger – und viele Emotionen: Die YB-Spieler heben stolz die beiden Kübel in die Höhe.
Foto: Marcel Bieri

«Irgendeinisch fingt ds Glück eim», heisst es im Lied von Züri West, das seit 2018 und dem ersten Meistertitel der Young Boys nach 32 Jahren mit grossen Gefühlen aufgeladen ist. «Irgendeinmal», sagt Marvin Spielmann, als würde er die berühmte Songzeile adaptieren, «wird man belohnt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.