Zum Hauptinhalt springen

Was wir über Nowitschok wissenDas Gift aus dem Nichts

Fünf Sandkörner davon bringen den Tod. Was ist Nowitschok? Wer hats erfunden?

Seltener Einblick: Russisches Chemiewaffen-Lager in Gorny. (Mai 2000)
Seltener Einblick: Russisches Chemiewaffen-Lager in Gorny. (Mai 2000)

Die Pupillen schrumpfen, werden winzig wie Stecknadeln. Das Atmen fällt schwer, der Chemiker weiss nicht, wie ihm geschieht. Er will ein Pflanzenschutzmittel entwickeln, doch dieses Experiment missrät teuflisch. Gerhard Schrader hat gerade das Nervengift Tabun gemixt und überlebt seine Erfindung nur knapp.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.