Zum Hauptinhalt springen

Wirte-Wechsel in der Länggasse«Das Beaulieu bleibt eine Quartierbeiz»

Im Berner Bethlehem-Quartier hat Suad Elmazi das Restaurant Piazza zum brummenden Italiener gemacht, jetzt übernimmt er in der Länggasse das Beaulieu.

Probesitzen im Garten des Restaurants Beaulieu: Ab Oktober wirtet Suad Elmazi im altehrwürdigen Stadtberner Lokal.
Probesitzen im Garten des Restaurants Beaulieu: Ab Oktober wirtet Suad Elmazi im altehrwürdigen Stadtberner Lokal.
Foto: Adrian Moser

Letzte Woche wollte sich Kurt Dallmaier noch nicht zum Gerücht äussern, doch jetzt hat der Verpächter des Restaurants Beaulieu das Personal informiert und hat keinen Grund mehr, aus der Identität des neuen Wirts ein Geheimnis zu machen. Anfang Oktober übernimmt Suad Elmazi das traditionsreiche Lokal am Eingang zur Länggasse in der Stadt Bern, wie Dallmaier und Elmazi den Beaulieu-Angestellten am Montag vor Ort mitteilten. In der Vorwoche war bekannt geworden, dass der bisherige Pächter Lucas Weder im Herbst nach zehn Jahren aufhört.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.