Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dafür will Trump den Friedensnobelpreis

Historischer Gipfel in Singapur: Kim Jong-un und Donald Trump bei ihrem ersten Treffen im letzten Juni.

Trump sieht sich als Friedensnobelpreisträger

«Ich mag ihn sehr, und er mag mich sehr»: Donald Trump über Kim Jong-un. Foto: Reuters

Denuklearisierung muss noch genau definiert werden