Zum Hauptinhalt springen

Teure Rechtsstreitigkeiten in den USACredit Suisse schreibt Verluste

Ein Rechtsfall drückt die Credit Suisse in die Verlustzone.

Bank erhöht Rückstellungen auf über eine Milliarde

10 Kommentare
    Philipp M. Rittermann

    verstehe ich das richtig. man nimmt rechtsfälle aus zweifelhaften deals in den usa bewusst in kauf und trägt dafür kosten die in verlusten resultieren - ehrlich?

    ...ich werde sie nie verstehen, die märchenwelt der globalisierten grossbanken.