Zum Hauptinhalt springen

Videoserie «Countdown America»Wo sich die US-Wahlen entscheiden

Pennsylvania ist im US-Präsidentschaftswahlkampf einer der wichtigsten Staaten. USA-Korrespondent Alan Cassidy führt uns in der dritten Folge durch Joe Bidens Heimatstadt.

«Die Leute halten hier nichts von den Umfragen»: Alan Cassidy auf einer Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump Jr. in Harrisburg, Pennsylvania.

Die USA wählen – und unser Korrespondent ist mittendrin. In der Videoserie «Countdown America» verarbeitet Alan Cassidy seine ganz persönlichen Eindrücke eines einzigartigen Wahlkampfs. Er erzählt von seinen Erlebnissen auf Reisen als Journalist, aber auch von seinem Alltag als Bewohner der USA.

In der dritten Folge seines Videotagebuches reist Alan nach Scranton, Pennsylvania. Er zeigt uns, in welcher Strasse Joe Biden in einem kleinen Häuschen aufgewachsen ist. Der Ort ist seit längerem ein Sinnbild für den Zerfall von Städten im Rostgürtel der USA. Pennsylvania wird wohl darüber entscheiden, ob Donald Trump oder Joe Biden ins Weisse Haus einziehen werden. Doch obwohl Biden im Bundesstaat aufgewachsen ist und in den Umfragen vorne liegt, hat er die Stimmen seiner Heimat längst nicht auf sicher. Das zeigt sich bei Alans zweitem Abstecher nach Harrisburg an eine Veranstaltung von Donald Trump Jr. Viele Leute dort glauben, dass Pennsylvania für Trump stimmen wird. Doch weshalb glauben die Trump-Anhänger den Umfragen nicht? Die Antwort im Video.

Alle bisherigen Episoden in der Übersicht

Folge 2: «Trump ist hier ein Fremdkörper»

Warum steht in den Gärten der Häuser von Washington D.C. kein einziges Donald-Trump Schild? USA-Korrespondent Alan Cassidy zeigt in der zweiten Folge, wie sich der Wahlkampf auf seine Nachbarschaft auswirkt.

«Das Harvard der Schwarzen»: Alan Cassidy auf dem Campus der Howard University in Washington D.C.
Video: Adrian Panholzer und Boris Gygax

In der zweiten Folge seines Videotagebuches zeigt uns Alan seine Nachbarschaft, wo Kamala Harris, Joe Bidens Vize-Kandidatin, einst an der Howard University studiert hat. Rund um die Uni steht in fast jedem Vorgarten ein Wahlkampf-Schild. Dabei findet sich jedoch kein einziges, das für eine Wiederwahl von Präsident Donald Trump wirbt – woran das liegen mag? Erleben Sie den Wahlkampf aus einer anderen Perspektive – im Video.

Folge 1: «Viele Leute sind von Biden nicht begeistert»

Wie stehen «Black Lives Matter»-Aktivisten zu den Kandidaten? US-Korrespondent Alan Cassidy hat der Hauptstadt Washington den Puls gefühlt.

Die gleichen Forderungen wie vor sechzig Jahren: US-Korrespondent Alan Cassidy am «March on Washington».
Video: Adrian Panholzer und Boris Gygax

In der ersten Folge seines Videotagebuches marschiert Alan mit «Black Lives Matter»-Aktivisten zum geschichtsträchtigen Lincoln-Memorial. Dorthin, wo einst Martin Luther King seine berühmte Rede hielt. Und nicht nur die Bilder der protestierenden Menge und der Ort erinnern an die Bürgerrechtsbewegung in den 1960er-Jahren, sondern auch die Forderungen, wie der Korrespondent im Gespräch mit den Demonstranten erfährt. Kann die Wahl eines neuen Präsidenten daran etwas ändern? Begleiten Sie Alan Cassidy auf der Suche nach der Antwort – im Video.

Livestream: Alan Cassidy beantwortet Ihre Fragen zu den US-Wahlen

Der Trailer: Was ist «Countdown America»?

US-Korrespondent Alan Cassidy stellt in diesem Trailer seine Videoserie vor.
Video: Tamedia

Sie wollen noch mehr Hintergründe und Analysen zur US-Wahl 2020? Hören Sie sich unseren Podcast zum Thema an: In «Entscheidung 2020» diskutieren Alan Cassidy, Philipp Loser sowie Martin Kilian und Christof Münger einmal pro Woche über das aktuellste Geschehen. «Entscheidung 2020» ist zu hören auf Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Overcast, Youtube oder Podcast Republic.

ap

86 Kommentare
    Henry

    Alan Cassidy, ich feiere dich so ab! Du bist mit Loser einer der frischesten Journalisten die es in der Medienlandschaft Schweiz gibt. Vor euch steht eine rosige Zukunft! Weiter so.