Zum Hauptinhalt springen

Medizinische StudienCorona und Bluthochdruck – das sollten Sie wissen

Viele schwer erkrankte Covid-19-Patienten nehmen Blutdrucksenker. Wie sie auf das Virus wirken, ist aber unklar. Das raten Kardiologen den Betroffenen.

Medikamente gegen hohen Blutdruck könnten den Krankheitsverlauf von Covid-19 begünstigen. Szene in einer Arztpraxis.
Medikamente gegen hohen Blutdruck könnten den Krankheitsverlauf von Covid-19 begünstigen. Szene in einer Arztpraxis.
Foto: Coverspot

Seit Monaten rätseln Ärzte in aller Welt, weshalb so viele schwer erkrankte Covid-19-Patienten Bluthochdruck hatten. In der Schweiz litten sechs von zehn verstorbenen Personen daran, in Italien sogar sieben von zehn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.