Zum Hauptinhalt springen

Gastronomie in ThunCorona-Krise beeinflusst Aussensitzplätze

Seit einem Jahr sind zusätzliche Aussensitzplätze bei Innenstadt-Beizen in Thun wieder möglich. Der Statthalter hat Dutzende Plätze bewilligt. Die Corona-Situation frisst nun einige wieder weg.

Die Tische und Stühle der Restaurants auf dem Mühleplatz in Thun stehen derzeit corona-bedingt weiter auseinander als üblich.
Die Tische und Stühle der Restaurants auf dem Mühleplatz in Thun stehen derzeit corona-bedingt weiter auseinander als üblich.
Foto: Gabriel Berger

Jetzt, da es auf den Sommer zugeht, wird sich die Gastronomie wieder vermehrt ins Freie verschieben – auch in Thun. Um den Betreibern von Strassencafés und -restaurants in der Innenstadt unter die Arme zu greifen, hatte der Gemeinderat vor einem Jahr die Bewilligungspraxis für Aussensitzplätze gelockert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.