Zum Hauptinhalt springen

Fliegen während der PandemieCorona-Ansteckungen: Dieser Platz im Flugzeug ist der sicherste

Volle Flieger transportieren derzeit wieder Hunderte Menschen auf einmal – ohne den ansonsten geforderten Mindestabstand. Experten halten das für keine gute Idee.

«Reale Gefahr»: Passagiere und Flugbegleiterin mit Maske in einem Flugzeug der Austrian Airlines. (Helmut Fohringer/Keystone)
«Reale Gefahr»: Passagiere und Flugbegleiterin mit Maske in einem Flugzeug der Austrian Airlines. (Helmut Fohringer/Keystone)

Der Betrieb an Flughäfen zieht langsam wieder an und die Plätze im Flugzeug füllen sich. Dass gerade eine Pandemie den Planeten umklammert, zeigten nur die Masken vor den Gesichtern der Reisenden. Ansonsten erinnerte nichts an die sonst gültigen Regeln zur Eindämmung von Covid-19. Abstand? Fehlanzeige. Treffen nur in Kleingruppen? In dem Fliegern sitzen ein paar hundert Leute dicht an dicht. Viele Menschen fragen sich seither, weshalb Flugreisen in vollen Maschinen nun wieder erlaubt sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.