Zum Hauptinhalt springen

Weg aus dem Worber DorfzentrumCoop liebäugelt mit einer neuen Filiale im Worbboden

Coop will den Autos an die neue Umfahrungsstrasse folgen. Denn die heutige Filiale im Bärenzentrum ist vom Durchgangsverkehr abgeschnitten.

Welcher Zukunft geht Coop im Worber Bärenzentrum entgegen? Der Grossverteiler prüft zurzeit einen Standort im Worbboden – direkt an der Umfahrungsstrasse.
Welcher Zukunft geht Coop im Worber Bärenzentrum entgegen? Der Grossverteiler prüft zurzeit einen Standort im Worbboden – direkt an der Umfahrungsstrasse.
Foto: Urs Baumann

Seit ihrer Kampfansage sind ziemlich genau zehn Tage verstrichen. Sie werde im Herbst zur Wahl ins Gemeindepräsidium und damit als Alternative zum amtieren Präsidenten Niklaus Gfeller (EVP) antreten, kündigte die Worber SP-Präsidentin Sandra Büchel an. Und liess in einem Nebensatz eine Bemerkung fallen, die viele im Dorf aufhorchen liess: Gfeller unternehme nichts gegen das schleichende Ladensterben im Zentrum, kümmere sich weder um eine aktive Freiraumplanung noch um ein beherztes Konzept für eine Freiraumplanung. «Nun folgt die Quittung für diese Entwicklung. Coop plant ausserhalb des Zentrums.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.