Zum Hauptinhalt springen

Neue Kita in LangenthalChefin, Unternehmensgründerin und vierfache Mutter

Christa Rytz sieht in Langenthal einen Mangel an Kindertagesstätten. Also hat sie selbst eine gegründet. Minikita Süd soll im Herbst ihre Türen öffnen.

Christa Rytz hat das Wasserbecken des Vorgängers in ein Spielbecken für die Kinder umfunktioniert.
Christa Rytz hat das Wasserbecken des Vorgängers in ein Spielbecken für die Kinder umfunktioniert.
Foto: Marcel Bieri

In Langenthal gibt es momentan zwei Kitas: die Windrose und die Oberlimatte. Die dritte, Füchsli und Strolchli, ist letztes Jahr zugegangen. Nun war das Echo von Eltern: Das sind zu wenig. Christa Rytz, Geschäftsführerin der Dance Center Langenthal AG, hat darauf reagiert und eröffnet im Herbst eine dritte. Minikita Süd soll sie heissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.