Zum Hauptinhalt springen

Schulausschlüsse im Kanton Bern: Eine grosse Mehrheit der User ist dafür

74 Schülerinnen und Schüler im Kanton Bern wurdem im Schuljahr 2008/2009 vom Unterricht ausgeschlossen. Auch wenn Marianne Furer, Co-Präsidentin der bernischen Schulleiter sagt: «Mit gutem Gewissen kann ein Kind nicht vom Unterricht ausgeschlossen werden», sei dies oft die einzige Massnahme, um Ruhe in die Schule zu bringen. 83 Prozent der User denken, dass Schulausschlüsse von Problemkindern gerechtfertigt sind.

Keystone

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch