Zum Hauptinhalt springen

Die Mehrheit hat Verständnis für die Anliegen der WEF-Kritiker?

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos löst jedes Jahr auch eine breite Welle der Kritik aus. Gemeint sind hier nicht herumbrüllende und randalierende Polit-Hooligans, sondern jene Kritiker, die sich ernsthaft mit dem Zustand unserer (Wirtschafts-)Welt auseinandersetzen. Ihnen geht es um Ausbeutung, Abzockerei, Umweltschutz, Gefahren der Globalisierung und so weiter. Eine Mehrheit von 59 Prozent der Online-User kann die Kritik der WEF-Gegner durchaus nachvollziehen?

Kritik an der Weltwirtschaft: "Konzerne an die Leine" fordert diese Gruppierung.
Kritik an der Weltwirtschaft: "Konzerne an die Leine" fordert diese Gruppierung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch