Zum Hauptinhalt springen

62 Prozent haben keine Mühe mit der Zeitumstellung

Die Sommerzeit 2010 geht zu Ende. Das heisst, die Nacht auf Sonntag dauert also eine Stunde länger. Dann ist es morgens wieder früher hell und abends früher dunkel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch