Zum Hauptinhalt springen

Red-Bull-Trinker aufgepasst

SMS an BZ-Forum: Wer hilft uns beim Sammeln von leeren Red-Bull-Energy-Shot-60-ml-Fläschli?

Doris Schweizer aus Lützelflüh will mit einem SMS-Aufruf ihrer Kollegin helfen. Diese ist Werklehrerin in Eggiwil und näht mit den Schülern aus Red-Bull-Energy-Shot-Fläschli (60 ml) Tablettendosen. Wie das geht? Für eine Dose braucht es zwei Böden dieser Plastikflaschen. Sie werden mit einem Reissverschluss verbunden, und fertig ist das praktische Ding. Doris Schweizer findet die Idee originell, doch «genügend leere Fläschchen zusammenzutragen, ist schwierig», weiss sie. «Ich hoffe nun, via BZ-Forum genügend Flaschen sammeln zu können», sagt sie weiter. Wie viele braucht es denn? «So viele wie nur möglich».

Wer leere Red-Bull-Energy-Shot-Fläschli (60 ml) abgeben kann, meldet sich per SMS an 079 363 89 77.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.