Zum Hauptinhalt springen

Fahndung nach dem Kaktus-Dieb

SMS ans Forum: «Wer hat meinen Kaktus gestohlen? Bitte zurückbringen! 079 6528187.»

«35 Jahre alt und rund einen Meter hoch ist mein Kaktus. Nun hat ihn jemand einfach geklaut», klagt Stefan Schneeberger am Telefon. Für ihn ist unbegreiflich, wer so etwas tut. Die Pflanze stand neben seiner Haustüre im 9.Stock der Holligenstrasse in Bümpliz. Hier lebt der 45-Jährige erst seit zwei Monaten. Vor 4 Jahren hatte er einen Schlaganfall und ist seither auf den Rollstuhl angewiesen. «Der Kaktus ist ein Geschenk meiner Mutter. Noch vor Weihnachten trug er zum ersten Mal eine Blüte.» Tage später wurde er gestohlen. Vielleicht diente er als Weihnachtsgeschenk. «Ich habe im Haus gefragt, ob jemand etwas weiss, leider erfolglos.» Stefan Schneeberger wünscht sich seine Pflanze zurück und hofft, dass sich der Dieb oder der Finder bei ihm unter 079 652 8187 meldet.fz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch