Zum Hauptinhalt springen

«...dann schreibe ich ein paar Zeilen»

60 Leserbriefe in einem Jahr: Öfter als Walter Krebs aus Bümpliz äussert sich niemand in dieser Zeitung. Hin und wieder schiesst er übers Ziel hinaus. «Das ist mir klar. Aber ich kann nicht anders», sagt er.

«Kommen Sie einmal mit, wenn ich einkaufe oder in eine Beiz gehe: Sie würden nicht glauben, wie oft ich angehauen werde»: Walter Krebs aus Bümpliz sagt, er schreibe die vielen Leserbriefe weniger für sich als vielmehr für Leute aus seinem Umfeld.
«Kommen Sie einmal mit, wenn ich einkaufe oder in eine Beiz gehe: Sie würden nicht glauben, wie oft ich angehauen werde»: Walter Krebs aus Bümpliz sagt, er schreibe die vielen Leserbriefe weniger für sich als vielmehr für Leute aus seinem Umfeld.

Es kommt vor, dass uns Leserinnen und Leser bitten, «diesem Dauerschreiber aus Bümpliz» keine Plattform mehr zu bieten. Dieser Dauerschreiber sind Sie.

Walter Krebs:Ich weiss ja selber, dass ich es manchmal ein bisschen übertreibe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.