Zum Hauptinhalt springen

Bild des Tages – August 2019

Täglich wird ein Leserfoto in der Printausgabe dieser Zeitung publiziert. Die Bilder des Tages finden Sie auch hier.

Nichts wie weg: Ein Mäusebussard sei im Anflug, der die Enten in die Flucht treibe, schreibt die Leserfotografin. Beobachtet hat sie die Flugshow an einem Weiher in Cudrefin.
Nichts wie weg: Ein Mäusebussard sei im Anflug, der die Enten in die Flucht treibe, schreibt die Leserfotografin. Beobachtet hat sie die Flugshow an einem Weiher in Cudrefin.
Monique Jentsch, Langenthal
Noch fehlen die Flügel: Ja nicht runterfallen, scheint sich diese Raupe zu sagen und klammert sich fest an den Stiel. Bald wird das überflüssig: Aus ihr wird ein Ligusterschwärmer schlüpfen - und davonfliegen.
Noch fehlen die Flügel: Ja nicht runterfallen, scheint sich diese Raupe zu sagen und klammert sich fest an den Stiel. Bald wird das überflüssig: Aus ihr wird ein Ligusterschwärmer schlüpfen - und davonfliegen.
Fritz Ischer, Zäziwil
Sonnenschirmwetter: Kunstvoll arangierte Schattenspender: Bei wolkenlosem Sommerwetter sind diese Schirme sicher nicht fehl am Platz.
Sonnenschirmwetter: Kunstvoll arangierte Schattenspender: Bei wolkenlosem Sommerwetter sind diese Schirme sicher nicht fehl am Platz.
Markus Häni, Untersiggenthal
Das Werk einer bescheidenen Schafferin: Zwei Äste und etwas Platz dazwischen – mehr braucht eine Spinne nicht, um ihr Revier abzustecken und die Menschen mit ihrem hübschen, filigranen Netz zu beglücken.
Das Werk einer bescheidenen Schafferin: Zwei Äste und etwas Platz dazwischen – mehr braucht eine Spinne nicht, um ihr Revier abzustecken und die Menschen mit ihrem hübschen, filigranen Netz zu beglücken.
Ruedi Kläy, Langnau
Bodycheck: Ist noch alles da? Sitzt das Federkleid? Es schadet nicht, ab und zu den eigenen Körper zu untersuchen. So gelenkig wie diese Ente braucht man dafür nicht zu sein.
Bodycheck: Ist noch alles da? Sitzt das Federkleid? Es schadet nicht, ab und zu den eigenen Körper zu untersuchen. So gelenkig wie diese Ente braucht man dafür nicht zu sein.
Christian Tschopp, Naters
Herbstliche Anzeichen in der Berner Altstadt. Immerhin kündet sich die nasse Jahreszeit farbenprächtig an.
Herbstliche Anzeichen in der Berner Altstadt. Immerhin kündet sich die nasse Jahreszeit farbenprächtig an.
Therese Zaugg, Aeschiried
Ab in den Saloon: Auch im Wilden Westen heisst es am Ende des Tages Feierabend. Diese Pferde geniessen die letzten Sonnenstrahlen nach einem langen Tag. Aufgenommen bei Oberbottigen.
Ab in den Saloon: Auch im Wilden Westen heisst es am Ende des Tages Feierabend. Diese Pferde geniessen die letzten Sonnenstrahlen nach einem langen Tag. Aufgenommen bei Oberbottigen.
Werner Zwahlen, Bern
Das schöne Panorama beim Bachalpsee scheint diese Kuh nicht wirklich zu interessieren. Lieber döst sie und geniesst die wärmenden Sonnenstrahlen.
Das schöne Panorama beim Bachalpsee scheint diese Kuh nicht wirklich zu interessieren. Lieber döst sie und geniesst die wärmenden Sonnenstrahlen.
Therese Haldemann, Münsingen
Eng umschlungen: Verliebt, verlobt, verheiratet? Wir wissen es nicht. Fest steht: Hier haben sich zwei gefunden, die ganz fest zusammengehören.
Eng umschlungen: Verliebt, verlobt, verheiratet? Wir wissen es nicht. Fest steht: Hier haben sich zwei gefunden, die ganz fest zusammengehören.
Marianne Lüthi-Graf, Bern
Wer findet die Flügel? Zwei-, dreimal muss man schon hinsehen, bis man das ganze Tier im Blick hat.
Wer findet die Flügel? Zwei-, dreimal muss man schon hinsehen, bis man das ganze Tier im Blick hat.
Lotti Bohren, Uetendorf
Wenn im Dreck suhlen einfach nur fröhlich macht. Dieses Schwein geniesst das Leben in vollen Zügen. Aufgenommen in Ins.
Wenn im Dreck suhlen einfach nur fröhlich macht. Dieses Schwein geniesst das Leben in vollen Zügen. Aufgenommen in Ins.
Monique Jentsch, Langenthal
Leute mit Heuschnupfen aufgepasst: Diese Biene gibt bei der Arbeit Vollgas und wirbelt dabei ganz viel Blütenstaub auf.
Leute mit Heuschnupfen aufgepasst: Diese Biene gibt bei der Arbeit Vollgas und wirbelt dabei ganz viel Blütenstaub auf.
Brigitte Rentsch, Rüderswil
Kampf der Jahreszeiten: Ein verwelktes Buchenblatt wurde von diesem Schachtelhalm regelrecht aufgespiesst. Ist dies etwa eine Kampfansage an den Herbst?
Kampf der Jahreszeiten: Ein verwelktes Buchenblatt wurde von diesem Schachtelhalm regelrecht aufgespiesst. Ist dies etwa eine Kampfansage an den Herbst?
Rudolf Kläy, Langnau
Grasen unter dem Regenbogen: Nach dem Regen kommt die Sonne – mit etwas Glück zeigt sich auch ein Regenbogen am Himmel. Und mit noch mehr Glück ist die Kulisse so schön wie auf diesem Bild, aufgenommen im Weiler Ämligen in Tägertschi.
Grasen unter dem Regenbogen: Nach dem Regen kommt die Sonne – mit etwas Glück zeigt sich auch ein Regenbogen am Himmel. Und mit noch mehr Glück ist die Kulisse so schön wie auf diesem Bild, aufgenommen im Weiler Ämligen in Tägertschi.
Marianne Lehmann, Tägertschi
Wer ist der Stärkere? Diese beiden Murmeltiere auf dem Strelapass wollen es wissen. Noch sieht es nach einem Unentschieden aus.
Wer ist der Stärkere? Diese beiden Murmeltiere auf dem Strelapass wollen es wissen. Noch sieht es nach einem Unentschieden aus.
Thomas Bachofner, Ittigen
Spielzeugwelt: Das Panorama unter dem Brienzer Rothorn präsentiert sich dermassen idyllisch, dass man meinen könnte, eine Spielzeugwelt vor sich zu haben.
Spielzeugwelt: Das Panorama unter dem Brienzer Rothorn präsentiert sich dermassen idyllisch, dass man meinen könnte, eine Spielzeugwelt vor sich zu haben.
Peter Cueni, Unterseen
Das Monster vom Blausee: Nein, es handelt sich hier nicht um einen Riesenfisch, sondern um eine Forelle im Blausee.
Das Monster vom Blausee: Nein, es handelt sich hier nicht um einen Riesenfisch, sondern um eine Forelle im Blausee.
Jan Glauser, Liebefeld
Kraftakt: Wie lange noch kann sich diese Schnecke an der Farnstaude festhalten? Oder anders gefragt: Wie lange noch hält die Pflanze dem Gewicht der Schnecke stand?
Kraftakt: Wie lange noch kann sich diese Schnecke an der Farnstaude festhalten? Oder anders gefragt: Wie lange noch hält die Pflanze dem Gewicht der Schnecke stand?
Ruth Krähenbühl, Konolfingen
Eingespieltes Team: Diese Eisvögel am Neuenburgersee verstehen sich so gut, dass sie sogar ihre Beute teilen. Auf der Speisekarte steht heute ein kleiner Frosch.
Eingespieltes Team: Diese Eisvögel am Neuenburgersee verstehen sich so gut, dass sie sogar ihre Beute teilen. Auf der Speisekarte steht heute ein kleiner Frosch.
Ueli Zobrist, Oberdiessbach
Sonnendreieck: Während sich das Finsteraarrothorn noch im Nebel befindet, zeigt sich unterhalb ein einmaliges Lichtspiel: ein Sonnendreieck auf dem Studergletscher.
Sonnendreieck: Während sich das Finsteraarrothorn noch im Nebel befindet, zeigt sich unterhalb ein einmaliges Lichtspiel: ein Sonnendreieck auf dem Studergletscher.
Robertus Laan, Aeschi
Rosinenpicker: Frühmorgens sind diese Distelfinke (Stieglitze) bereits damit beschäftigt, die schmackhaftesten Samen zu picken. Fotografiert bei Sumiswald.
Rosinenpicker: Frühmorgens sind diese Distelfinke (Stieglitze) bereits damit beschäftigt, die schmackhaftesten Samen zu picken. Fotografiert bei Sumiswald.
Ulrich Steiner, Sumiswald
Geduldig: Dieser Rotklee-Bläuling wartet auf einem ausgetrockneten Halm auf die ersten Sonnenstrahlen.
Geduldig: Dieser Rotklee-Bläuling wartet auf einem ausgetrockneten Halm auf die ersten Sonnenstrahlen.
Hans-Rudolf Schlatter, Lützelflüh
1 / 24

Fotografieren Sie gerne? Dann senden Sie uns Ihr Lieblingsbild. Wichtig: Schicken Sie uns Ihr Bild im JPG-Format an redaktion@bernerzeitung.ch. Schreiben Sie was auf dem Bild zu sehen ist - sowie wo und wann Sie es aufgenommen haben. Vergessen Sie nicht, Ihren Namen, Vornamen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer anzugeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch