Zum Hauptinhalt springen

Mitgelauscht

Am Montagmorgen im BZ-Zug auf der Strecke zwischen Ins und Bern. Zwei Damen, geschätzte 70 Jahre alt, beide grauhaarig, in halb offenen Lederschuhen. Beide in T-Shirt und Dreiviertelhose, die eine eine schwarze Ledertasche auf dem Schoss, die andere einen Rucksack mit einer Mineralflasche im Aussenfach.

Dame am Fenster: Du glaubst es nicht, unsere Krankenkasse will meinem Mann vorschreiben, in welches Spital er gehen soll.

Dame beim Gang:Dann wechselt doch die Krankenkasse.

Dame am Fenster: Das geht erst im November. So lange kann mein Mann nicht warten. Dame beim Gang: Mich dünkt langsam, die Krankenkassen hätten am liebsten nur noch gesunde Patienten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.