Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Start-up im PorträtButlerdienste aus Trogen für die Welt

Haben einen steilen Aufstieg hinter sich: Die Gründer von Guestready, Alexander Limpert (links) und Patrick Degen.

«Unser Ziel war, den Service bei den privaten Unterkünften so professionell zu gestalten wie in einem Hotel.»

Alexander Limpert

100 Angestellte auf der Gehaltsliste

Corona liess Umsatz um 80 Prozent schrumpfen

Neue Finanzmittel gefunden

«Man steht zwar immer mal wieder nahe am Abgrund, doch solche Phasen gehören zum Gründerleben und stärken sowohl das Unternehmen als auch die Persönlichkeit.»

Alexander Limpert
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Andy Mäder

    Die Idee ist genial, sorgt für mehr Konkurrenz und Vielfalt im Reisemarkt. Ich wünsche den Gründern jedenfalls gutes Gelingen und viel Erfolg!