Zum Hauptinhalt springen

Neues BuchBurgdorf in Bildern

Das Schloss und die Solätte, Graffiti und Tulpen: In ihrem Bildband zeigt Fotografin Verena Menz Ansichten von der Emmestadt.

Der Blick vom Düttisberg auf Burgdorf.
Der Blick vom Düttisberg auf Burgdorf.
Foto: Verena Menz

«Schauen zwei Menschen auf den gleichen Baum, so sehen sie trotzdem nicht den gleichen», weiss Verena Menz. Auch in Burgdorf lebe jede Bewohnerin, jeder Bewohner in einer eigenen Stadt, baue aus all den persönlichen Eindrücken fortwährend weiter an dieser eigenen Stadt.

Seit mehr als 30 Jahren lebt Verena Menz in Burgdorf, macht sich mit ihrer Kamera auf zu Streifzügen. Mal gezielt, mal beiläufig drückt sie auf den Auslöser. So sind im Laufe der Zeit unzählige Bilder von dieser Stadt, dem Leben darin und der näheren Umgebung entstanden. Eine Auswahl davon zeigt sie in ihrem neuen Bildband «Burgdorfer Ansichten», der seit Freitag im Buchhandel erhältlich ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.